Ihre Heilpraktikerin mit Naturheilpraxis
für traditionelle chinesische Medizin und ganzheitliche Heilkunde

monade_2

Linderung der Schmerzen, Wiedererlangung von Lebensqualität sowie Lebensfreude, aber auch qualifizierte
Anleitung zu gesunder Lebens- und Ernährungsweise oder – ganz im Zeichen der TCM – gesundheitliche Prophylaxe:
Das sind die Erwartungen und Kernanliegen, mit denen die Menschen zu mir kommen. Auch Sie heiße ich in meiner Praxis
mit Ihren ganz persönlichen Erwartungen herzlich willkommen!

cube-tcm

TCM

Die chinesische Kultur hat in ihrer Geschichte ein Medizinsystem entwickelt, dessen Wurzeln bis ins 2. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung zurückreichen. Es handelt sich dabei um eine naturkundliche Erfahrungsmedizin, die ihr Wissen aus der Beobachtung der Natur und ihrer Gesetze ableitet. Hervorzuheben ist die unangefochtene Stärke der TCM, wonach sich energetische Disharmonien bereits vor einer organischen Manifestation im Rahmen der chinesischen Diagnostik spezifisch und therapeutisch verwertbar abbilden. Fundiert in der TCM ausgebildet, setze ich die entsprechenden Erkenntnisse und vielfältigen Methoden zu Ihrer ganzheitlichen Harmonisierung ein.

cupe-psychotherapie1

Psychotherapie

Die Psychotherapie nach der TCM (PTTCM) hebt sich von konventionellen Therapiekonzepten dahingehend ab, dass diagnostisch und therapeutisch die körperliche Ebene die elementare Rolle spielt (= somatopsychische Orientierung). Mittels der TCM ist es möglich, die mit psychischen, emotionalen oder seelischen Belastungen einhergehende Konstellation einer spezifischen körperlichen Symptomatik systematisch und präzise auf der Grundlage der chinesischen Zang-Fu-Lehre als eine bestimmte Kombination von Disharmoniemustern zu erkennen und mit den klassischen Methoden der chinesischen Medizin zu therapieren.

cube-diagnostik

Diagnostik

Diese erfolgt klassisch gemäß den 8 Leitkriterien der TCM auf Basis einer detaillierten Befragung sowie der Puls- und Zungendiagnostik. Die daraus resultierenden Erkenntnisse stellen eine Spiegelung des zu harmonisierenden energetischen Gesamtzustandes des Patienten dar. Symptome dienen als Hinweise auf ein Ungleichgewicht des ganzen Organismus. Die so erstellte Diagnose im Kontext der TCM widerspricht einer bestehenden Diagnose im westlich-schulmedizinischen Sinn nicht, sondern eröffnet eine andere Perspektive auf das Krankheitsgeschehen.

cube-wege

Therapie-Wege

Das diagnostizierte energetische Ungleichgewicht (=Disharmoniemuster) wird behoben durch traditionelle Verfahren der TCM, mittels derer sogenannte pathogene Faktoren ausgeleitet,  blockiertes Qi sowie stagnierende Vitalsubstanzen gezielt bewegt und des Weiteren in Fülle bzw. Mangel geratene Funktionskreise sediert bzw. tonisiert werden. Von elementarer Bedeutung ist zudem die Aufklärung des Patienten über die individuell für ihn richtige Ernährungsweise (=chinesische Diätetik) und Lebensführung (Yang Sheng) mit therapeutischer Zielsetzung.

monade_2

„Eine Reise von tausend Meilen
beginnt unter Deinem Fuß.“
(Laotse)

In diesem Sinne freue ich mich auf Ihre Terminanfrage!

Da die Erstanamnese (= detaillierte Befragung im Sinne der TCM sowie Puls- und Zungendiagnose) bei mir als Heilpraktikerin für TCM  einschließlich einer Erstbehandlung ca. 2 bis 3 Stunden in Anspruch nimmt, bitte ich Sie, zwecks entsprechender Planung sowohl Ihrer- als auch meinerseits, um eine rechtzeitige Terminvereinbarung in meiner Praxis in Lichtenfels.

Vereinbaren Sie hierzu Ihren Termin per Mail

„Zurück zum Wenig“: Damit überschreibe ich meine Philosophie der Rückbesinnung auf die Natur und Natürlichkeit. Diese puristische Sicht der Dinge korrespondiert mit den klassischen Prinzipien der TCM. Gemäß Laotse gilt: „In der Minderung liegt die Mehrung“. In unserer heutigen Zeit aktueller denn je!

Mehr Infos zu meiner Philosophie: hier…

baum

„Wenn die Wurzeln tief sind,
braucht man den Wind nicht zu fürchten.“

(Chinesische Weisheit)